http://wolfsrebellen-netz.forumieren.com/f11-wolfsrebellen-paperli

Creative Commons Lizenzvertrag

Besucherzaehler




http://www.naiin.org/







Die neuesten Themen
Herzliche #Glückwünsche zu Ihrem Ehrentag
wie im jedem Jahr ...
ich träumt von einem Land ...
Auszug aus "Glassplitter" 54
der 4. Weltkrieg
Büttenrede I
Auszug aus "Glassplitter" 53
Auszug aus "Glassplitter" 52
Auszug aus "Glassplitter" 51
Auszug aus "Glassplitter" 50
von lupa
von lupa
von lupa
von Aphorisima
von lupa
von lupa
von Aphorisima
von Aphorisima
von Aphorisima
von Aphorisima
01/02/16, 02:59 pm
23/12/14, 11:32 am
28/09/14, 03:48 pm
04/08/14, 06:55 pm
23/07/14, 10:19 pm
23/07/14, 01:46 pm
10/07/14, 05:07 pm
29/06/14, 08:13 pm
15/06/14, 08:41 pm
15/06/14, 05:51 pm

Spenden und helfen

Der Freund

Austausch

avatar

admina


Alter 68
Anzahl der Beiträge 107
Anmeldedatum 18.10.13
Arbeit/Hobbys rebellisch
Laune hab Laune
Ort Wolfshöhle
Weiblich


no Der Freund

Beitrag von lupa am 24/10/13, 02:38 am


Der Freund

du willst ein Freund?
Gut, du sollst ihn haben.
Es gibt genug an Leut,
die genau danach fragen.

Ein Freund kommt
nicht so angeflogen,
dafür musst was tun,
ehrlich - nicht gelogen.

Du musst selber
erst Freund werden,
für eine lange Zeit
ein Lebensgefährte.

In guten wie in
schlechten Zeiten,
allzeit bereit sein,
nicht beizeiten,

bei Problemen das
Weite suchen,
gerade da wird jeder
den Freund besuchen.

Im sein Leid beklagen,
zuhören ist angesagt.
Nichts dummes sagen,
wurde danach gefragt?

Nein, als Freund
wirst dann gebraucht.
Dem anderen helfen,
so ist der Brauch.

Ein Freund ist niemals
Egoist.
Ein Freund hilft
ohne Hinterlist.

Wenn du das kannst
wirst Freund du sein,
ein Freund ohne
Neid, nicht gemein.

Ein Freund zu
jeder Zeit,
warte nicht zu lang,
mach dich bereit.

Freundschaft
kann man nicht kaufen,
es ist ein Geschenk,
Freundschaft dann,
die sich Freundschaft nennt.

(lupa)



    Bildgröße ändern

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: 18/08/17, 03:11 am